Willkommen

Der Wohnpark „Alte Schule“ ist ein idealer Wohnsitz für „JUNG und ALT“.

Auf dem Grundstück befinden sich zwei voneinander unabhängige Gebäude, der Altbau in der Ostheimer Straße 43 und der Neubau in der Ostheimer Straße 43 a.

Im Neubau stehen insgesamt 15 Wohneinheiten zwischen ca. 38, 72 und 125 m² zur Verfügung, davon 10 barrierefreie Wohnungen im Erdgeschoss und Obergeschoss. Selbstverständlich steht ein Fahrstuhl zur Verfügung. Die Wohnungen sind sehr gut ausgestattet und wurden überwiegend nach dem Prinzip „barrierefreies Wohnen“ erstellt. Die vier Wohnungen im Dachgeschoss sind ebenfalls über den Aufzug zu erreichen. Da aber innerhalb der Wohnungen die Galerie über eine Treppe erschlossen wird, kann hier nicht von vollkommener Barrierefreiheit gesprochen werden. Die Wohnungen verfügen größtenteils über einen Einbauschrank im Flurbereich sowie eine Einbauküche bzw. Küchenzeile.

Die „Alte Schule“ wurde aufwändig renoviert. Das Erdgeschoss und 1. Obergeschoss (jeweils ca. 260 m²) sind als Büro- und Praxisflächen ausgebaut.  Im Dachgeschoss befinden sich drei Wohneinheiten zwischen ca. 65 und 100 m².

Der Wohnpark befindet sich in ruhiger und dennoch zentraler Lage. Das ca. 3.000 m² große Grundstück wurde parkähnlich angelegt und verfügt über ausreichend Parkmöglichkeiten.

Die Mietpreise richten sich nach dem Mietspiegel.